Rückenschwimmen – mehr als nur auf dem Rücken in einem Pool zu schweben

Um Ihren Freestyle- und Backstroke-Kick zu verbessern, können Sie an Land trainieren, um eine große Anzahl im Wasser zu unterstützen. Was Sie beim Schritt beachten möchten, ist, dass es nicht den besten Antrieb bietet, Ihnen jedoch eine gute Körperhaltung bietet, sodass Sie im Verlauf des Wassers viel weniger Widerstand haben.

Jeder Armkreis wird in 4 Elemente zerlegt: das Schloss, das Ziehen, das Entladen und die Restauration. Schritt eins, der Haken, sollte sich wirklich so anfühlen, als ob Sie einen Küstenball halten. Je höher Ihr Fang ist, desto höher und besonders effektiv ist Ihr allgemeiner Schlaganfall. Nachdem Sie zu Beginn Ihres Schlaganfalls Ihren Küstenball erhalten haben, müssen Sie Ihren Ellbogen kaum fallen lassen, um mit dem Ziehen zu beginnen. Von diesem Ort aus palmen Sie das Wasser in Richtung der Unterseite des Pools, bis Ihre Hand und Schulter auf der Bühne stehen.

Wenn ein Schwimmer diesen Schlag macht, ziehen sie normalerweise ihre Arme nacheinander hoch. Während der Primärarm die Vorwärtsbewegung ausführt, sollte der zweite Arm bis zu einem gewissen Grad beim Eintritt in den Kopf des Schwimmers übertragen werden. Dieser Schlag wird viel effizienter, wenn Sie versuchen, Ihre Arme in der Nähe Ihres Körpers zu halten. Das Brustschwimmen nutzt die Bewegung der Beine und Arme ständig aus. Aus dem Grund, dass der Schwimmer ständig nach unten zeigt, ist die Bewegung der Beine und Arme rund. Dies kann dazu führen, dass die obere Hälfte des Körpers aus dem Wasser gehoben wird, auf welcher Ebene sie oder er Luft holen kann.

Drehen Sie dann den Ball in Richtung Ihrer Hüfte. Sobald sich Ihre Hand nahe an Ihrer Taille befindet, kehren Sie die Kurve Ihres Zuges um und strecken Sie Ihren Arm nach unten, strecken Sie Ihren Ellbogen und beenden Sie den Schlag nach unten in Ihrem Oberschenkel.

Nachdem Sie nun nur einige der Grundlagen des Schwimmens des Rückschlags erkannt haben, wollen wir uns auf den Weg machen, um den Schwung wirklich gut zu machen. Schritt eins ist, damit Sie an horizontaler Stelle wieder in Ihrem schweben können. Es ist ratsam, die Beine genau wie im Freistil auf und ab zu treten, genau umgekehrt.

Im Gegensatz zum Freestyle müssen Sie Ihre Beine gerade und nicht unflexibel halten, während Ihre Zehen deklarieren. Lernen Sie in Ihrer Schwimmstunde, wie Sie den Boden des Wassers als Alternative zum Aufbau von riesigen Spritzern leicht bürsten können.

Das nochmal: Eine der besten Schwimmmethoden

Nach dem Krabbeln ist der Schlag möglicherweise der beste Schlag zum Lernen, und einige Jugendliche bevorzugen ihn besonders, da sie ihre Gesichter nicht ins Wasser legen müssen. Um den Rückenschwimmen auszuführen, schweben die Schwimmer auf dem Rücken, während sie einen Flattertritt leicht unter dem Wasserboden ausführen. Die Arme strecken sich über den Gipfel und ins Wasser. Es kann schwierig sein, beim erneuten Schlagen in einer geraden Linie zu schwimmen. Daher kann es wichtig sein, die Poolmarkierungen genau zu beachten.

Während Sie dieser Freestyle-Bewegung folgen, ist es ratsam, jeden Schlag zu dehnen, ohne die Windmühlenbewegung anzuhalten. Je mehr Dehnung bei jedem Schlag vorhanden ist, desto weniger Müdigkeit spüren Sie wirklich. Vergessen Sie außerdem nicht, horizontal im Wasser zu bleiben. Ein kraftvoller Tritt verhindert, dass Ihre Beine sinken.

Dies waren einige der Vorschläge und Anweisungen für Schwimmer, die Freestyle-Streiks studieren. Die folgenden Tipps sind positiv, um Ihre Schwimmkenntnisse zu einer hervorragenden und aufregenden zu machen.

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *