Alternative Workouts im Pool

Das Herausfinden in einem Pool ist ein guter Weg, um eine wichtige Übung zu erhalten, ohne Ihren Körper auf schmerzhafte Extreme zu bringen. Der Schlüssel zum Unterwasser-Coaching liegt in der Wahrheit, dass ein Körper im Wasser frei von den schmerzhaften Folgen ist, die ein harter, unversöhnlicher Boden für Gelenke und Sehnen haben kann. Wenn Sie sich im Wasser befinden, wird Ihr Körper nach oben gehoben und erhält eine reine Widerstandsversorgung. Sie müssen sich nicht in die Turnschuhe eines Coaching-Geräts stecken, das eher mittelalterlich als hilfreich erscheint und im Gegenteil die Erfahrung und das Können erfordert, um ein Flugzeug zu fliegen. Die Coaching-Routine in einem Pool ist möglicherweise so einfach wie unter Wasser Laufen oder eine Sammlung von Sprints und Ausdauerprüfungen am Wasser.

Nachfolgend sind 3 Möglichkeiten aufgeführt, wie Sie Match bekommen, indem Sie Spaß haben und zum Pool gehen.

Wahrscheinlich ist das beste Training, das Sie machen können, einfach schwimmen. Es verbrennt viel Energie - und fast jeder schwimmt gerne. Wenn Sie sich entschließen, nur als Zugmöglichkeit zu schwimmen, stellen Sie sicher, dass Sie einen Pool entdecken, der Platz für diese Schwimmrunden bietet. Viele Schwimmbäder haben besondere Anlässe nur für Erwachsene. Der Versuch, aus gesundheitlichen Gründen zu schwimmen und den Spielern zur gleichen Zeit auszuweichen, kann Sie ein bisschen durcheinander bringen!
Poolübungen sind an den Gelenken unkompliziert
Wenn Sie Knöchel-, Knie- oder Hüftprobleme haben, denken Sie daran, das Bedienen, Spazierengehen, Aerobic und sogar die Verwendung des Ellipsentrainers zu vereinfachen. Trotzdem können Sie stundenlang schwimmen, da Schwimmen kein Sport ist. Achten Sie einfach darauf, dass Sie Ihre Schultern nicht überbeanspruchen, indem Sie den Schlag wechseln, den Sie möglicherweise verwenden.

Falls Sie es nicht beobachtet haben, ist eine kleine gute Sache bei dieser Trockenschwimmübung, dass Sie nur ein wenig weniger Körperarbeit bekommen.

Wie auch immer, ich werde nicht raten, dass diese Übung Sie früher bekommen wird

Das Wasser bietet Widerstand und Auftrieb in den besten Trainersituationen. Widerstand macht Ihren Körper mühsam, was zu einer kürzeren Zeit führt. Der Auftrieb belastet Ihre Beine, Knie und wieder, um die Übung in Ihrem Körper weniger nervenaufreibend zu machen.

Fakultätsanwendungen, Elite-Schwimmer und ganzjährige Elite-Schwimmgolfausrüstung haben begonnen, Trockenland-Coaching-Anwendungen mit Vollzeit-Kraft- und Konditionstrainern (keine privaten Trainer) durchzuführen. Die Ergebnisse waren nicht überlegen. Schwimmer werden zu besonders entwickelten und besonders produktiven Schwimmern, wenn sie Körpergewichtsaktionen (Variationen von Liegestützen und Klimmzügen), Krafttrainings (Kniebeugen und Variationen von Sitzbänken) und olympische Workouts (Reinigen und Schnappen) ausführen.

Simulieren Sie das Knirschen in Wasser, um Bauchmuskeln aufzubauen. Eine zweite Übung, bei der die Konstruktion Ihr Gewicht unterstützen kann, besteht darin, den Stich zusammen mit Ihren Ellbogen an Ort und Stelle zu tragen. Bringen Sie die Beine mit geraden Beinen zu einem Sitzplatz und halten Sie sie bis zehn. Halten Sie die Atemwege bei dieser Übung langsam an. Beuge deine Beine auf den Knien, um zum Anfang zurückzukehren. Stellen Sie sicher, dass Sie im weiteren Verlauf wieder gerade bleiben.

Es gibt Fälle, in denen wir gerne eine sengende Wanne im Pool machen, da diese kugelförmig ist. Wir werden alle in Kürze auf dem gleichen Weg spazieren, bis das Wasser absolut kreist. Danach steigen Sie auf ein Floß oder schwimmen und machen eine Erfahrung. Oder um ein wenig anzuwenden, können Sie den Pfad Ihres Spaziergangs umkehren, nachdem Sie einige Zeit auf einem einzelnen Pfad gelaufen sind. Es ist ziemlich schwierig, sich der Wasserzirkulation zu nähern, und es könnte ziemlich angenehm sein.

Sie können auch Boogie-Boards, Floats usw. verwenden. Wellen innerhalb des Pools zu erzeugen, die Einzelpersonen in allen Anweisungen versenden. Drücken Sie einfach zusammen mit Ihrem Board oder Float in Richtung Wasser und machen Sie diese Bewegung so lange, bis die Wellen beginnen. Stellen Sie sicher, dass Ihr Pool mit den Wellen umgehen kann!

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *